Case Study

Interim Produktionsdirektor f├╝r IFA Powertrain Polska

Neuroth AG

Zusammenfassung

Branche:   Maschinenbau
Mitarbeiter:   3.200 weltweit
Produkte:   L├Ąngs- und Seitenwellen, Gelenke
Einsatzdauer:   17 Monate
Interim Manager:   Dr. R├╝diger Kleinevo├č
Aufgaben:
  • Abbau der hohen Lieferr├╝ckst├Ąnde
  • Steigerung des Produktionsaussto├čes
  • Wiedergewinnung des Kundenvertrauens durch Einhalten von Zusagen
  • Realit├Ątsnahes und transparentes Projektmanagement
  • Aufbau und Entwicklung des Teams am Standort einschlie├člich dortiger Organisation und Prozesse
Ergebnis:

Durch den Einsatz von Herrn Dr. Kleinevo├č als Interim Produktionsdirektor konnte kurzfristig die Kundenversorgung wieder sichergestellt und die R├╝ckst├Ąnde nahezu vollst├Ąndig abgebaut werden. Die Ausschussquote wurde im Laufe des Jahres kontinuierlich gesenkt und der Produktionsaussto├č gesteigert. Zudem konnte das Verlagerungsprojekt in die n├Ąchste Phase gehen und auf eine realistische Zeitschiene aufgesetzt werden.

Lukas Schinko, CEO
Kundenstimme:

"Wir sch├Ątzten vor allem die ruhige und verl├Ąssliche Art von Dr. Kleinevo├č. Er hat das Projekt in Ruhe entwickelt, stets eine hohe Loyalit├Ąt bewiesen und die n├Âtige Stabilit├Ąt ins Werk ge-bracht."
Dr. Robert Gutsche, CEO

Unsere Vermittlung

Um Zeit zu gewinnen, sollte eine externe F├╝hrungskraft gemeinsam mit dem Team die Lieferperformance stabilisieren. Vorrangiges Ziel war die Sicherstellung der Liefer­f├Ąhig­keit. Die Bew├Ąltigung des laufenden Maschinenumzugs des Werks von Stuttgart nach Polen war eine weitere Aufgabe. Deshalb entschied sich die Ge­sch├Ąfts­leitung f├╝r den Einsatz eines Interim Produktionsleiters, der bereits Erfah­rung in Ost­euro­pa und in der spezifischen Branche gesammelt hat.
Mit dem versierten Interim Produktionsdirektor, Dr. R├╝diger Kleinevo├č, fand Bridge imp die geeignete Managerpers├Ân­lichkeit f├╝r diese Aufgabe.
 
Profil unseres Interim Managers:
  • Leiter Produktion (inkl. Logistik und Engineering) f├╝r den gr├Â├čeren Mittelstand
  • Deckt die gesamte Technik und Wertsch├Âpfungskette inkl. der Schnittstellen zur Produktentwicklung und Controlling ab
  • Verf├╝gt ├╝ber ein breites Wissen hinsichtlich der verschiedensten Ferti­gungs­verfah­ren
  • Know-how in Auftragsfertigung mit hoher Variantenvielfalt und gleichzeitiger JIT-Anforderung
  • Diverse Stationen in Produktion und QM bei gr├Â├čeren Kfz-Zulieferern
  • International erfahren hinsichtlich Standortverlagerung und -neuaufbau

Wie k├Ânnen wir Sie unterst├╝tzen? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen:

Bridge Team

Lassen Sie uns sprechen
Unser erfahrenes Team ber├Ąt Sie gerne unverbindlich bei Ihrer Suche nach dem passenden Interim Manager.

Manager anfragen