Case Study

Interim Projektleiter für Innovationsprojekt bei der Neopost GmbH & Co. KG

Neopost

Das Unternehmen:

Neopost ist ein führender Komplett­anbieter für die Post­bear­beitung. Mit Dienst­leis­tun­gen rund um die Planung und Aus­stat­tung von Post­stellen sowie modernen, indi­vi­du­ellen Auto­ma­tions­lö­sungen zum Frankieren, Kuver­tieren und Post öffnen bietet das Unter­neh­men seinen über 50.000 Kunden in Deut­schland und Öster­reich flächen­deckend eine durchgängige Produkt­palette sowie ein umfas­sendes Service­angebot. Die Neopost GmbH & Co. KG ist eine 100 prozentige Tochter­gesell­schaft der Neopost S.A., Bagneux/ Frankreich, Europas führen­dem und weltweit zweit­größtem Anbieter von Post­be­arbei­tungs­sys­temen und logis­tischen Lösungs­kon­zepten.

Zusammenfassung

Branche:   Postbearbeitungsmaschinen
Mitarbeiter:   5.500
Produkte:   Innovative Lösungen für die Verwaltung des Postflusses
in Unternehmen
Einsatzdauer:   7 Monate
Interim Manager:   Tilmann Laurence Gabriel

Hauptaufgaben:

Technical Due Diligence

Kundenstimme:

Bettina Müller, Managerin Strategische Allianzen/Business Development

"Es ist der Verdienst des Interim Managers Herr Gabriel, den Business Case für unsere neue Idee so über­zeu­gend dar­ge­stellt zu haben, dass der Konzern grünes Licht für die Umset­zung gegeben hat."
Bettina Müller, Managerin Strategische Allianzen/Business Development Neopost GmbH & Co. KG

Die Herausforderung:

Das Thema Innovation genießt bei Neopost einen hohen Stellenwert, ist es doch das Ziel, auf Markt­verän­de­rungen flexibel reagieren zu können und weitere Geschäfts­felder außerhalb des Kern­geschäfts zu entwickeln. Zu diesem Zweck rief der Unter­neh­mens­bereich für Logistik­lö­sungen einen Inno­va­tions­zirkel ins Leben. Entwickelt werden sollte neben den bereits beste­henden Produkten für die klassische Post­bearbeitung ein Versand­portal, um den Neopost-Kunden den Versand von Paketen, Sperrgut und Paletten zu ermöglichen und mit Hilfe einer solchen Plattform Trans­parenz in einem heterogenen Markt zu schaffen.

Die Lösung:

Aufgrund von mangelnden internen Ressour­cen beauftragte Neopost Bridge imp mit der Suche nach einem Interim Manager, der den Business Case für die neue Lösung entwickeln sollte. Mit Tilmann Laurence Gabriel wurde die pass­genaue Persön­lich­keit für diese sehr an­spruchs­volle Aufgabe gefunden. Dank seiner über­zeu­genden Dar­stel­lung erteilte die Füh­rungs­ebene grünes Licht für die neue Lösung.

Wie können wir Sie unterstützen? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen:

Bridge Team

Lassen Sie uns sprechen
Unser erfahrenes Team berät Sie gerne unverbindlich bei Ihrer Suche nach dem passenden Interim Manager.

Manager anfragen