Case Study

Interim Manager in Österreich für die Wuppermann Systemtechnik GmbH

Metallverarbeitung, Wuppermann Systemtechnik GmbH

Zusammenfassung

Branche:   Metallverarbeitung
Mitarbeiter:   ca. 150
Produkte:   Blechverarbeitung, Herstellung von Schweißbaugruppen aus Stahl
Einsatzdauer:   10 Monate
Interim Manager Österreich:   Marcus Karl Haman
Aufgaben:
  • Vakanzüberbrückung als Werkleiter Metallverarbeitung
  • Optimierung der Produktion inkl. Beseitigung von Prozessmängeln
  • Bearbeitung von Neuaufträgen/ Einphasen von Serienanläufen
  • Motivation der Mitarbeiter vor Ort
Ergebnis:

Herr Haman konnte während seines Einsatzes als Interim Manager in Österreich in der Position des Werk­leiters Metallverar­beitung die Organisation stabilisieren, die Mitar­beiter hinter sich bringen und das Vertrauen seitens der Kunden wieder herstellen. Er baute Produktions­rückstände ab und identifizierte große Einsparpotenziale.

Ingo Laumann, Geschäftsführer Wuppermann Systemtechnik GmbH
Kundenstimme:

"Herr Haman hat das Werk stabilisiert und die Produktions­abläufe wieder in geordnete Bahnen gebracht. Er war als Führungskraft im Team anerkannt und hat es geschafft, die massiven Produktionsrückstände, die aufgelaufen waren, abzubauen und das Werk wieder auf die Erfolgsspur zu führen."
Ingo Laumann, Geschäftsführer

Unsere Vermittlung

Der Standort Thalgau schaffte es seit geraumer Zeit nicht, ein positives Ergebnis zu erwirtschaften. Die Stückzahlen in der Produktion waren eingebrochen, die Mitarbeiter dementsprechend demotiviert. Nachdem auch noch der festangestellte Werkleiter das Unternehmen verlassen hatte, entschied sich die Geschäftsführung schließlich für eine Vakanzüberbrückung durch einen Interim Manager aus Österreich, da die offene Position schnell besetzt werden musste und das Werk dringend einer stringen­ten Führung bedurfte. Der erste Interim Werkleiter Metallverarbeitung verschlimmerte die Situation jedoch noch weiter: Durch schlechte Urlaubs- und Produktionsplanungen liefen massive Rückstände auf, das Vertrauen bei Mitarbeitern und Kunden sank. Eine Trennung war unausweichlich.
 
Mit Marcus Karl Haman, Interim Manager aus Österreich, konnte Bridge imp dann die genau passende Managerpersönlichkeit für diese herausfordernde Position vermitteln. Ihm gelang es, die Organisation zu stabilisieren, die Mitarbeiter hinter sich zu bringen und das Vertrauen seitens der Kunden wieder herzustellen.
 
Profil unseres Interim Managers:
  • Interim Werkleiter für Metallverarbeitung und diverse andere Branchen
  • Sein Fokus liegt auf Aufbau sowie Weiterentwicklung von produktiven Organisa­tionen, Veränderungsmanagement, Methoden und Systemkompetenz
  • Besitzt langjährige Erfahrung im Ramp up von Produktionslinien inkl. Produktivitäts­steigerungen, in der Generalüberholung von Produktionslinien sowie Produktions­linienverlagerung
  • Versiert in der Implementierung von Methoden und Systemen zur nachhaltigen Verbesserung von Prozessen, Qualität und Produktivität
  • u.a. Interim Manager in Österreich

Wie können wir Sie unterstützen? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen:

Antje Lenk

Lassen Sie uns sprechen
Antje Lenk gilt als deutschlandweit anerkannte Expertin, was die professionelle Vermittlung von Interim Managern angeht. Operativ ist sie bei Bridge imp die Hauptansprechpartnerin für Kunden aus dem Banken- und Private Equity-Umfeld.

Manager anfragen