Ansprechpartner für Kunden

Rayk Jakobi, Vertriebsgeschäftsführer

Rayk Jakobi

Ihr Ansprechpartner
Rayk Jakobi
Vertriebsgeschäftsführer

Rayk Jakobi betreut Kunden klassischer Industriezweige wie Automotive, Food, Maschinen- und Anlagenbau sowie Logistik.

fon +49 89 32 49 22 – 28
e-mail rj@bridge-imp.com

Rayk Jakobi begann seine Beratungstätigkeit 2005 und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um klassische Industriezweige wie Automotive, Zulieferindustrie, Logistik sowie Maschinen- und Anlagenbau. Er ist Experte für die Identifikation von Füh­rungs­per­sönlichkeiten aus dem Umfeld Produktion, Logistik, Supply Chain Management, Einkauf sowie Forschung & Entwicklung.

Ab 2015 verstärkte er als Partner den Führungskreis von Bridge. Seit 2020 verant­wor­tet er als CSO den weiteren Ausbau des Vertriebs und ist zusammen mit Antje Lenk zuständig für strategische und personelle Fragen.

Ihre Vorteile bei der Zusammenarbeit mit Rayk Jakobi:

  • Sie profitieren von mehr als 15 Jahren Vermittlungserfahrung
  • Sie greifen auf seinen Erfahrungsschatz von mehr als 400 betreuten Mandaten zurück
  • Sie sprechen mit einem Sparringspartner, der die Herausforderungen Ihrer Branche kennt
  • Sie erleben bei der Zusammenarbeit mit ihm eine authentische Dienst­leister­menta­lität

Rayk Jakobi liefert Lösungen für Herausforderungen wie:

  • Konsolidierungsdruck & Verdrängungswettbewerb
  • Starkes Unternehmenswachstum und damit verbundene notwendige Prozess­opti­mie­rungen
  • Bereichsegoismen in einzelnen Fachabteilungen und der Druck, diese endlich zu überwinden
  • Erhöhte Anforderungen an die Forschung und Entwicklung aufgrund komplexerer Produkte und kürzerer Entwick­lungs­zyklen
  • Aufbau neuer Führungsebenen
  • Etablierung von Auftragszentren oder Projekt Management Offices
  • Restrukturierung von in Schieflage geratenen Projekten
  • Anlaufmanagement, Neubau und Inbetriebnahme von Produktionseinheiten
  • Werksverlagerung, Werksschließung
  • Supply Chain Management
  • Digitale Transformation
  • Implementierung von ERP-Lösungen: Verknüpfung der fach­bereichs­bezo­genen Pro­zesse und Anforde­rungen mit der IT

Erfolgreich abgeschlossene Interim-Mandate u.a. bei:

empapst
Giesecke & Devrient Creating Confidence
MAGNA
JERMI seit 1889

 

"Wir haben Herrn Jakobi unser Thema detailliert geschildert und dabei kamen die Anforderungen an den Interim Manager zutage. Der Fit mit Herrn Butz hat sehr gut gepasst. Die große Kunst ist, dieses Matching herzustellen. Dann haben wir auch das Team um Herrn Butz herum weitestgehend mit Bridge ergänzt."

Nicolas Frhr. von Wolff, CEO, pro-beam GmbH & Co. KGaA